Die besten Citizen Taucheruhren – Promaster & Aqualand

Citizen zĂ€hlt zu den drei großen Uhrenherstellern aus Japan. Ebenso wie Seiko und Casio steht die Uhrenmarke fĂŒr zuverlĂ€ssige Uhren mit innovativer Technologie. Gerade mit der Super Titanium Technologie fĂŒr die Titanuhren und dem Eco-Drive-Antrieb ist das Unternehmen bei uns bekannt.

Das dritte große Standbein von Citizen sind die Promaster-Uhren. Die Kollektion teilt sich in die drei Linien Air, Land uns Sea auf. In der Serie Promaster Sea findest du die beliebten Taucheruhren. Die Zeitmesser sind wahlweise mit Quarz- oder Automatik-Uhrwerk erhĂ€ltlich. Zusatzfunktionen wie Wochentags-, Datums-Anzeige und Chronograph sind natĂŒrlich verfĂŒgbar. Preislich bewegen sich die Uhren zwischen 200 und 600 Euro.

Erste Promaster Taucheruhr – Der Anfang

Die erste Citizen Promaster war in Jahr 1985 die Taucheruhr Promaster Aqualand. Citizen produzierte zu diesem Zeitpunkt bereits 25 Jahre lang wasserdichte Uhren. Das zeigte das Unternehmen in 1981 mit einer bis 1.300 Meter wasserdichten, professionellen Taucheruhr. Ein Rekord fĂŒr eine auf dem Markt kĂ€ufliche Taucheruhr. Die Promaster Aqualand Serien wurden kontinuierlich weiterentwickelt. Heute gibt es mit den Serien Promaster Marine noch mehr Auswahl bei den Taucheruhren.

Citizen Promaster Aqualand

Im Jahr 1985 startete Ciitzen mit dem ersten Aqualand Modell. Es waren die ersten Taucheruhren weltweit mit integriertem Tiefenmesser fĂŒr den professionellen Einsatz. Auf der linken Seite hat die Taucheruhr einen großen Sensor mit dem elektronischen Tiefermesser. Deine Tauchtiefe wurde dir dann auf dem kleinen Display angezeigt.

Die neuen Eco-Drive Promaster Aqualand Modelle sind fĂŒr den Freizeittaucher bis zum Profi ausgelegt. Dank der großen Zeigern und Indikatoren mit der Leuchtbeschichtung siehst du selbst bei Dunkelheit immer die Uhrzeit und die DrehlĂŒnette. Die Indizes sind deutlich lesbar und ermöglichen dem TrĂ€ger das Ablesen selbst bei dynamischen Bewegungen der HĂ€nde. Du bist also immer auf der sicheren Seite.

Die Form des GehĂ€uses ist inspiriert von einer Klappschale und verstĂ€rkt das GefĂŒhl der Sicherheit.
Die robuste FunktionalitĂ€t verpackt in einem stilvollen Design schĂŒtzt die Uhr mit ihren inneren Mechanismen vor unbeabsichtigten BeschĂ€digungen.

Die besten Citizen Taucheruhren

Du willst dich nicht durch alle Uhren klicken? FĂŒr einen schnellen Überblick haben wir eine Liste mit den besten Taucheruhren zusammengestellt. Bei allen Herrenuhren findest du eine kurze Beschreibung mit den wichtigsten technischen Daten.

Citizen NY0040-09EE Taucheruhr

Die Citizen Promaster NY0040-09EE ist eine hochwertige Taucheruhr mit einem zuverlĂ€ssigen Automatikuhrwerk 8203 mit einer Gangreserve von ca. 40 Stunden. Damit liegt das Uhrwerk im normalen Bereich. Das aufwendige, schwarzes Zifferblatt macht mit dem matten Edelstahl-GehĂ€use einen sportlichen Eindruck. Auf der griffen LĂŒnette des 42 mm GehĂ€uses ist die obligatorische Minuten-Skala. Drei zentrale Zeiger mit breiter Spitze und die Leuchtbeschichtung sorgen fĂŒr gute Ablesbarkeit unter Wasser. Bei 3 Uhr ist neben dem Datum eine Wochentags-Anzeige platziert. Die Steuerung des Uhrwerks erfolgt ĂŒber die Krone bei 8 Uhr.

Die QualitĂ€t der Verarbeitung zeigt sich in den verschleißfreie Lagern an den RĂ€derachsen und der stoßgesicherten Unruhwelle sowie im gehĂ€rteten Mineralglas. Die zertifizierte Taucheruhr ist bis 20 bar (200 m) wasserdicht mit verschraubtem GehĂ€useboden und Krone. Das schwarze Kautschuk-Armband ist 22 mm breit, flexibel sowie verstĂ€rkt mit Federstegen und Nylongewebe.

Promaster BN0100-18E Marine mit orangem Band

Die Citizen Promaster BN0100 ist eine zertifizierte Taucheruhr, die auch an Land ein Blickfang ist. Alleine durch das orange Polyurethan-Armabnd hebt sich die Uhr von dem gewohnten Erscheinungsbild merklich ab. Das 41 mm EdelstahlgehĂ€use ist nur 12 mm hoch und hat einen verschraubten Boden und Krone. Auf der schwarz-silbernen LĂŒnette ist die typische Minuten-Skala, die fĂŒr TauchgĂ€nge absolut notwendig ist.

Citizen setzt mit dem E168 Quarzuhrwerk auf die Eco-Drive Technologie, die sich bewĂ€hrt hat. Licht wird ĂŒber die Silizium-Zelle in Energie umgewandelt und ein Batteriewechsel ist ein Uhr ein Relikt der Vergangenheit. Sie hat eine Ladestandanzeige und einmal aufgeladen 180 Tage Gangreserve.

Im alltÀglichen Gebrauch wird sie auf Dauer mit Energie versorgt. Die drei Zeiger mit breiter Spitze sowie der Minutenzeiger mit dem orangen, kontrastreichen Rand und der Superluminova Leuchtstoff auf Zeigern und Indizes bringen beste Ablesbarkeit unter Wasser. Sie ist wasserdicht bis 20 bar (200 m).

Promaster BN0100-42E Marine Taucheruhr

Perfekt fĂŒr Hobbytaucher geeignet ist die Taucheruhr Promaster BN0100-42E. Die Uhr beweist auch Ă€ußerlich Klasse. Das matte 41 mm EdelstahlgehĂ€use ist 12 mm hoch und hat eine DrehlĂŒnette mit 120 Rastpunkten. Die Minuten-Skala ist silberfarben und nachleuchtend.

Die Uhr bekommt ihre Energie umweltfreundlich von einer Silizium-Solarzelle. Die ĂŒberschĂŒssige Energie fließt in den Akku und bringt 180 Tage dunkle Gangreserve. Sie hat eine Entladeanzeige. Die zertifizierte Taucheruhr ist wasserdicht bis 20 bar (200 m). Der Drehring besitzt eine 60 Minuten Teilung und ist nach links drehbar.

Das schwarze Kautschukarmband ist 20 mm breit und flexibel mit einer praktischen Dornschließe. Der maximaler Armumfang ist 21 cm, der minimaler Armumfang 16,5 cm und ist stufenweise verstellbar. Die flankengeschĂŒtzte, verschraubte Krone, der verschraubte GehĂ€useboden aus hochwertigem Edelstahl und das flache Mineralglas dichten die Uhr. Das prĂ€zise E168 wird so bis 20 bar vor Wasser geschĂŒtzt. Die zertifizierte Taucheruhr punktet durch das gelungene Design, technisch hochwertige durch Licht angetriebene Eco-Drive-System wie den gĂŒnstigen Preis.

Promaster Aqualand BJ2111-08E

Die Taucheruhr Citizen Aqualand Diver BJ2111-08E hat ein markantes und auffĂ€lliges Design. Das mattierte EdelstahlgehĂ€use hat 46 mm Durchmesser und ist 16 mm hoch. Sie kommt mit einem schwarzen Polymer-Kunststoffband in professioneller QualitĂ€t mit Faltschließe. Die Uhr hat eine schwarz-lackierte DrehlĂŒnette (Drehring) zur Anzeige der Tauchzeit. Die LĂŒnette ist einseitig drehbar und kann einfach justiert werden. Mit den lumineszierenden Zeigern ist die Uhrzeit bestens zu erkennen. Der Chronograph wird mit den Totalisatoren realisiert und reicht bis 50 Minuten. Bei 9 Uhr ist zudem eine 24-Stunden-Anzeige.

Dank Citizen Eco-Drive funktioniert die Aqualand mit einer Silizium-Solarzelle im Ziffernblatt. Sie nutzt die Sonnenenergie und belasten die Umwelt nicht, da keine herkömmlichen Batterien benötigt werden. Die mittels Photovoltaik in ElektrizitĂ€t umgewandelte ĂŒberschĂŒssige Energie fließt in den Solarakku bietet fĂŒr 60 Tage eine Gangreserve. Der elektronische Tiefenmesser schaltet sich, ein sobald der Sensor links am GehĂ€use das Untertauchen der Uhr meldet. Der große blaue Zeiger nimmt die Mittagsstellung = Null Meter, wenn die Uhr im Wasser ist und zeigt die Tiefe in ein-Meter-Schritten bis 50 Meter in Echtzeit an. Sie besitzt eine Memofunktion der maximalen Tauchtiefe.

Citizen Promaster Sea -Aqualand JP2000-08E

Die Citizen Promaster Marine JP2000-08E hat viel Liebe zum Detail. Besonders Liebhaber eines maskulines Designs mögen sie. Das GehÀuse besteht aus widerstandsfÀhigem Edelstahl. Das anschmiegsame Armband aus Kunststoff ist sehr angenehm am Handgelenk. Auf dem schwarzen Zifferblatt sind neben den leuchtenden Zeigern die Kalenderfunktion, Strichindizes und eine Stoppuhr sowie zusÀtzlich die Entladeanzeige.

Mit den leuchtenden Zeigern kann man die Uhrzeit gut ablesen. Das Zifferblatt wird geschĂŒtzt durch ein kratzfestes sowie hochwertiges Kristallglas. Die Armbanduhr wiegt trotz der vielen Funktionen nur 111 Gramm. Die Taucheruhr hĂ€lt einem Druck von bis zu 20 bar (200 m) stand und ist der optimale Begleiter bei tiefen TauchgĂ€ngen. Dank des eingebauten Tiefenmessers und Tauchzeitalarms sowie Tauchdatenspeichers schlĂ€gt jedes Taucherherz höher. Mit einer einfachen Edelstahl-Dornschließe lĂ€sst sich die Citizen Promaster JP2000-08E einfach öffnen sowie schließen.

Promaster Marine BN2024-05E

Die Professionelle Taucheruhr Promaster BN2024-05E kommt mit einem Tiefenmesser bis 70 m in Schritten von einem Meter mit Maximaltiefenspeicher, der im Wasser automatisch aktiviert wird. Ebenso praktisch ist die Dekompressionswarnung beim Auftauchen. Die Energie wird durch die Solarzelle geliefert mit einer Gangreserve von elf Monaten. Sie hat eine analoge Anzeige Ladezustand und Funktionsmodus und Überschreiten der Tiefe sowie Fehler.

Das schwarz-matte 3-D-Zifferblatt hat einen seidenmattem PVD-beschichteten Zahlenring mit schwarzer MetalloberflĂ€che und Leuchtziffern und Indizes in Weiß, GrĂŒn nachleuchtend. Die Zeiger sind in Leuchtorange und LeuchtgrĂŒn stark nachleuchtend. Der Drehring ist schwarz PVD-beschichtet und feingĂ€ngig mit 120 Rastpositionen und Leuchtpunkt auf Position 60. Sie ist bis 200 m wasserdicht. Das Mineralglas ist versenkt eingebaut und extra stark sowie plan und innenseitig entspiegelt.

Promaster Marine Aqualand BN2021-03E

Der neue Tiefenmesser ( bis 70 m) der Citizen Promaster BN2021-03E kann die aktuelle Tiefe sowie die maximale Tiefe anzeigen und zwar bei jedem Tauchgang gleichzeitig. Der Ausgangspunkt fĂŒr die Tiefenanzeige ist horizontal bei 3 Uhr. Die Uhr zeigt die leicht lesbaren Indizes im Bereich von 0 bis 40 Metern, die Standard-Reichweite fĂŒr die meisten Sporttaucher. Auf der anderen Seite sind die AbstĂ€nde bei den Indizes von 50 bis 70 Metern enger.

Große HĂ€nde an den Zeigern ermöglichen Benutzern ausgezeichnete Sicht, um Zeit sowie Tiefe zu lesen. Man kann Informationen auch erkennen, wenn alle Zeiger konvergieren. Die Leuchtfarbe an den HĂ€nden sowie Indizes erleichtert die Erkennung unter Wasser: grĂŒn fĂŒr Zeit und blau fĂŒr die Tiefe. Alle Leuchtfarben verwenden nicht-radioaktive Materialien. Die neu entwickelte LĂŒnette kann auch mit Handschuhen bedient werden. Das AußengehĂ€use verfĂŒgt ĂŒber ein Klappschalen-Design, das das Innere der Uhr schĂŒtzt. Selbst wenn die Uhr an einen Felsen stĂ¶ĂŸt, sorgt die stabile AusfĂŒhrung fĂŒr ausreichenden Schutz.

Der Eco-Drive Antrieb und die Energie aus der Siliziumzelle bieten eine 330 Tage Gangreserve. Mit ihrem Durchmesser von 49 mm und einer Höhe von 18 mm wiegt die BN-2021-03E 78 Gramm.

Geschichte von Citizen

Citizen Watch Co., Ltd. ist der grĂ¶ĂŸte Uhren und Uhrwerkehesteller in Japan. Citizen stellt mit nur zwei anderen Unternehmen in Japan auch mechanische Uhrwerke her. Der VorlĂ€ufer Shƍkƍsha Tokei KenkyĆ«sho wurde gegrĂŒndet in 1918 in Tokio. Seit 1924 verkaufte man die Citizen Watch, die mit Schweizer Maschinen produziert wurden. Die Uhrenproduktion wurde in 1930 in die Citizen Watch Co. ausgegliedert. Seit 1936 exportierte das Unternehmen Taschenuhren.

1958 Citizen brachte in 1958 erstmals eine japanische Armbanduhr mit Weckfunktion und kooperierte mit dem amerikanischen Uhrenhersteller Bulova. Bis 1965 wurden Uhren mit Handaufzug gefertigt und im selben Jahr erste eigene Automatikuhren. 1966 folgte die Armbanduhr mit elektromechanischem Werk, 1970 die erste Stimmgabelarmbanduhr sowie 1972 die erste LC-Quarzuhr. Citizen wurde in 1980 grĂ¶ĂŸter Uhrenhersteller weltweit. Mit der Tochterfirma Miyota bietet die Firma zudem Uhrwerke fĂŒr andere Hersteller an.

Zertifizierte Taucheruhren

Taucheruhren erfĂŒllen eine lebenswichtige Funktion. Wer unter Wasser ist und auftauchen möchte, muss sich zu 100% auf die Funktionen verlassen können. Dementsprechend hoch sind die Anforderungen an Taucheruhren. In Deutschland gibt es die DIN 8310 und die DIN 8306. Hier ist genau genormt, welche Anforderungen eine Taucheruhr erfĂŒllen muss.

Die Merkmale der Zertifizierung nach DIN 8306:

  • Druckfest bis mindestens 13,5 bar
  • Zeitspanne mit Minuten-Markierung einzustellen und abgesetzten 5-Minuten-Markierungen mit einer drehbaren LĂŒnette
  • Zeitspanne sowie Sekundenzeiger erkennbar im Dunkeln bis 25 cm Abstand
  • Antimagnetisch (ISO 8309) bis 4.800 A/m und
  • Stoßsicher nach DIN 8308
  • Gangabweichung maximal -4 bis +6 Sekunden per Tag
  • Tiefenangabe in vollen 100 Meter-Werten

NatĂŒrlich erfĂŒllen die Citizen Promaster Uhren sĂ€mtliche Anforderungen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Stimmen, Bewertung: 5,00 von 5)
Loading...

Letzte Aktualisierung am 13.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ähnliche BeitrĂ€ge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.