Parnis Uhren – Hommage Uhren und Automatikuhren

  1. Startseite
  2. Uhrenmarken
  3. Parnis Uhren – Hommage Uhren und Automatikuhren

Parnis ist eine chinesische Uhrenmarke, die 2005 gegründet wurde und inzwischen den Sprung nach Europa und die USA geschafft hat. Die Marke hat sich darauf spezialisiert bekannte Uhren-Modelle zu kopieren und die Uhren leicht abzuändern. Die schicken Parnis Uhren sehen daher aus wie eine Rolex, IWC, Blancpain oder eine andere Luxusuhr von einer bekannten Schweizer Uhrenmarke.

Während die Original-Uhren gut und gerne in den 5-stelligen Bereich gehen, kosten die Replicas von Parnis nur 100 bis 300 Euro. Das Unternehmen bietet alle erdenklichen Armbanduhren an: Von der schlichten Herrenuhr im Bauhaus-Stil bis hin zu den trendigen XXL-Uhren mit 60 mm Gehäuse.

Parnis Uhren verwendet zuverlässige Automatik- und Handaufzugswerke von Miyota und SeaGull. Edelstahlgehäuse und Saphirglas zeigen, dass Parnis Herrenuhren auch qualitativ solide sind.

Parnis Uhren – Günstige Automatikuhren

Coole Armbanduhren aus China? Die können nun wirklich nichts. Wenn Du dieser Meinung bist, dann hast du in letzter Zeit höchstwahrscheinlich keine Parnis Marine Militare gesehen. Lange war Parnis ein mehr oder weniger erfundener Name, der sämtliche Uhren aus China betitelt hat, die sich an gängigen Markenuhren orientiert haben.

Das damals eher inoffiziellen Labels hat sich mittlerweile aber zu einer eigenständigen Marke mit solider Qualität etabliert. Parnis bietet preisgünstige Hommagen zu bekannte Herrenuhren und Chronographen von Luxus-Uhrenmarken wie Blancpain, IWC, Omega, Panerai und Rolex. Zu Preisen von meist unter 300 erhältst du so zuverlässige Armbanduhren im Stil von weltbekannten Armbanduhren, die im Original gut und gerne 5.000 Euro und mehr kosten.

Aktuelle Kollektionen

Wie bei allen modernen Uhrenmarken wechseln die Kollektionen fast im Jahres-Rhythmus. Die beliebtesten Serien sind länger im Angebot, wohin manche Linien nur für 1 bis 2 Jahre verfügbar sind. Zur Zeit werden 7 Kollektionen mit Parnis Herrenuhren offeriert:

  • Serie 2000: Mit knapp 80 verschiedenen Modellen umfasst die Serie 2000 die meisten Uhren
  • GMT Serie 2034: Replica der beliebten Rolex GMT Master II
  • German Edition 2200: Zehn limitierte Versionen für den deutschen Markt
  • GMT Serie 3000: Drei schwarze Modelle im Taucheruhren-Stil mit Zulu-Armband
  • Miyota Serie 3200: Zwanzig Uhren mit zuverlässigem Miyota-Uhrwerk
  • Themenuhren Serie 4000: Drei ausgefallene Uhren mit transparentem Zifferblatt und Totenkopf

Parnis – Automatik-Uhren ab 120 Euro

Läden oder andere echte Shops suchst du bei dieser Uhrenmarke vergebens. Parnis Uhren werden ausschließlich online verkauft, und dadurch können die Uhren günstiger angeboten werden. Die schicken Herrenuhren sind heute mit einer zweijährigen Garantieleistung zu haben und stellen sich in Erfahrungsberichten als durchaus lohnenswerte Investitionen heraus.

Natürlich darfst Du von den günstigen Replica-Uhren nicht dasselbe erwarten, wie vom Original. Die Hommage-Modelle von vorne herein zu verteufeln, wäre ebenso ein Fehler. Qualitativ mögen Parnis Marina Militare Watches den Originaluhren unterlegen sein. Dem gewillten Käufer ist das Design und das Feeling der Uhren deutlich wichtiger. Das macht ihre Qualität zu den Spottpreisen aber nicht gleich schlecht – kurzum: das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Optisch schafft es Parnis auf jeden Fall auf eine Ebene mit den echten Luxusuhren und für 150 Euro wirst Du selten eine Uhr finden, die das von sich behaupten könnte.

Neue Parnis Herrenuhren

Parnis Herrenuhren gibt es in vielen Kollektionen. Die Marke hat deutlich mehr Herrenuhren, als Damenuhren, wobei einige der Stücke auch Unisex-Modelle sind. Jede Kollektion steht unter dem Markennamen, zu dem sie als Hommage gedacht war. Im Grunde gibt es an fast jede große Marke eine Hommage. Die bekanntesten Replica-Kollektionen möchte ich dir etwas näher vorstellen. Folgende Uhrenmarken werden von Parnis nahezu identisch angeboten:

  • IWC: Die bekannten Fliegeruhren und Flieger-Chronographen von IWC mit extra großem Gehäuse.
  • Luminor Panerai: Marina Militare Watches von Parnis orientieren sich an Luminor Panerai und gehören zu den wichtigsten und beliebtesten Armbanduhren des Labels.
  • Rolex: Die Parnis Replicas von den Modellen Submariner, GMT-Master II, Sea-Dweller und Explorer sind kaum vom Original zu unterscheiden.
  • Blancpain: Schwarze Herrenuhr Fifty Fathoms mit Nato-Armband.

Uhren im IWC-Design

Fliegeruhren zählten zu den ersten Armbanduhren. Für Piloten war es überlebenswichtig die aktuelle Zeit zu kennen und Flugdaten zu berechnen. Ablesbarkeit und Zuverlässigkeit zählen daher seit je her zu den wichtigsten Eigenschaften der großen XXL-Uhren. Eine der beliebtesten Fliegeruhren ist die „Große Fliegeruhr“ von IWC. IWC ist eine Schweizer Uhrenmarke für Luxusuhren. Die hochwertigen Zeitmesser sind erst ab 5.000 Euro aufwärts erhältlich und daher nicht für jedermann erschwinglich. Wer trotzdem gerne eine Armbanduhr im Stil der Großen Fliegeruhr oder Portugieser haben möchte ist bei Parnis genau richtig. Parnis hat mehrere Modelle im Angebot, die stark an die IWC Uhren angelehnt wurden. Die schicken Automatikuhren im Fliegeruhren-Design sind bereits ab 150 Euro zu haben.

Herrenuhren mit Taucheruhren-Design

Herrenuhren im klassischen Design einer Taucheruhr dürfen bei keiner Uhrenmarke fehlen. Parnis bietet gleich mehrere sportliche Modell mit dem charakteristischen Stil an: drehbare Lünette, Lupenglas und sogar 2. Zeitzone. Die massiven Armbanduhren kommen mit Edelstahlgehäuse und -armband, Keramik-Einlage in der Lünette und einem zuverlässigen Automatikuhwerk. Der Glasboden, das kratzfeste Saphirglas und die schwarze Uhrenbox sprechen ebenfalls für die gute Qualität der Uhren.

Die Parnis ONE OF A HUNDRED

Unter die Parnis Armbanduhren mit Handaufzug fällt zum Beispiel die ONE OF A HUNDRED – eine auf exakt 100 Stück limitierte Armbanduhr im Edelstahlgehäuse unter leicht gewölbtem Mineralglas. Bei einem Durchmesser von 44 Millimetern ist diese Uhr mit einem SeaGull Markenuhrwerk Kaliber ST3600 ausgestattet und kostet Dich trotz der edlen und zugleich stylischen Optik weit unter 200 Euro. Das Sandwich-Zifferblatt enthält lumineszierende Elemente, damit Du auch im Dunkeln immer die Uhrzeit erkennst.

Totenkopfoptik mit Parnis SKULL

Wenn dir das schlichte Design der ONE OF A HUNDRED etwas zu schlicht ist, dann warten mit Modellen wie den beiden PARNIS SKULL ausgefallene Armbanduhren auf dich. Das transparente Ziffernblatt der Parnis Skull wird von einem detailreichen Totenkopf geschmückt. Durch das Blatt hast du freien Blick auf das goldfarbene Uhrwerk.

Farblich dazu passend ist die Uhr mit einem braunen Lederarmband ausgestattet und weist bei einem Durchmesser von 47 Millimetern ähnlich der ONE OF A HUNDRED vergoldete Zeiger auf, die im Dunkeln leuchten.

Zuverlässige Uhrwerke von Miyota und SeaGull

Verkauft werden die Stücke insbesondere in die USA und nach Europa. Die Fabrik von Parnis befindet sich in Tong De Wei, Guangzhou. Die Uhrenmarke selbst übernimmt die Planung und die Qualitätskontrolle der Modelle. Die Fu Yuan Xin Watch Product Factory stellt die Gehäuse der Uhren her.

Die mechanischen Automatik-Uhrwerke produzieren Sea-Gull, Miyota und Dixmont. Parnis setzt die Stücke dann zusammen und verkauft sie online. Wie die Gründung fand der gesamte Verkauf des Labels im ersten Jahr nur über eBay statt. Mittlerweile gibt es die Uhren aber auch auf Amazon, DHGate, Daji Watch und den eigenen Internetseiten des Herstellers.

Automatik und Handaufzugsuhren von Parnis

Normalerweise werden chinesische Uhren von japanischen, europäischen und US-amerikanischen Herstellern nur belächelt. Für die mechanischen Armbanduhren gilt das heute nicht mehr, denn die Marke hat sich wegen ihres unnachahmlichen Preis-Leistungs-Verhältnis mittlerweile auch international einen guten Namen erarbeitet. Gerade wenn du auf der Suche nach einer hochwertigen Replica bist, wirst du bei Parnis mit Sicherheit fündig

Ob Marina Militare Watches in GMT Automatik oder Mondphasenuhren – Parnis hat von allem etwas. Neben den rund 80 Automatikuhren hat der Hersteller beispielsweise auch eine ganze Reihe von Handaufzugsuhren im Angebot. Vergleichsweise günstige Automatikuhren findest du auch bei den jungen Uhrenmarken Alienwork und Invicta.

Parnis Uhren Test

Uhren mit chinesischem Uhrwerk eilt leider ein schlechter Ruf voraus. Made in China wird häufig noch mit minderwertiger Qualität gleichgesetzt. Das dies nicht stimmt beweist nicht nur diese Uhrenmarke. Die Bewertungen und Tests der Parnis Uhren zeigt ein durchweg positives Bild. Nahezu alle Modelle werden mit 4 bis 5 Sternen bewertet und die Kunden sind mit der Qualität mehr als zufrieden. Die Automatikuhren kosten zwischen 150 und 250 Euro und sind für dieses Preissegment absolut Spitze. Unser Parnis Uhren Test fällt daher positiv aus. Um den guten Eindruck zu bestätigen werden wir in naher Zukunft die Uhren selbst ausführlich testen. Die Videos zu den Tests wirst du dann hier finden.

In dem Preissegment sind Automatikuhren eher selten. Weitere Uhrenmarken, die mechanische Uhren anbieten und im gleichen Preisbereich unterwegs sind: Invicta, Constantin Durmont und Ingersoll.

Parnis Uhren kaufen

Parnis verkauft die Uhren über die eigene Webseite. Noch schneller und einfacher ist der Kauf über Amazon. Wenn du Prime-Mitglied bist, dann sparst du dir so häufig die Versandkosten. Neben den vorgestellten Herrenuhren ist die Palette der Parnis Herrenuhren und Chronographen hat die Marke noch etwa 50 weitere Modelle zu bieten. Zudem erweitert das Unternehmen die Kollektionen jedes Jahr um neue Armbanduhren.

Hommage-Uhren aus Guangzhou

Parnis ist eine Uhrenmarke im Besitz von Xiao Jian Hong aus dem chinesischen Guangzhou. Als noch relativ junges Uhrenlabel gibt es den Hersteller seit 2005. Das Unternehmen ist vor allem durch Mund-zu-Mund-Propaganda bekannt geworden. Schon zu Anfang wollten die Damen- Herren-Uhren um jeden Preis wie bekannte Markenuhren aus der Schweiz, aus Italien oder Deutschland aussehen und waren dabei zu Spottpreisen von maximal 300 Euro zu haben.

Vor einigen Jahren wurden sie dafür noch belächelt, das hat sich in jüngster Zeit aber geändert. Mittlerweile baut das Unternehmen unter eigenem Label Hommagen an verschiedene Luxusuhren. Markenrechtsverletzungen gibt es dabei nicht, denn Parnis Uhren orientieren sich zwar an Design und Stil von bekannten Uhrenmodellen, ändern aber Kleinigkeiten ab und werden so zu eigenen Armbanduhren.

Parnis IWC Portugieser Herrenuhr

Parnis Portuguese Hommage von Guy Sie (CC BY-SA 2.0)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (48 Stimmen, Bewertung: 3,98 von 5)
Loading...

Letzte Aktualisierung am 12.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Menü