Fortschreitende Technik fĂĽhrte im letzten Jahrhundert zu immer kleiner und schmaler werdenden Armbanduhren. Erst in den 80er Jahren begann ein neuer Trend zu auffälligen XXL Uhren. XXL-Uhren fĂĽr Herren haben einen extra-groĂźen Gehäusedurchmesser von 50 bis 60 mm. Die Uhren sind aufgrund der Größe imposant und erzeugen einen „Wow-Effekt“ bei dem Betrachter.

Die wuchtigen Zeitmesser unterstreichen mit ihrem Design die maskuline Seite des Besitzers. Das erklärt die große Beliebtheit bei vielen Hollywood-Stars, die sich gerne selbst zu Schau stellen. Was wäre da besser geeignet als eine große XXL-Uhr? Obwohl der Trend in den USA bereits mehrere Jahre anhält, hat es gedauert bis die Männer in Deutschland den coolen Uhrentyp entdeckt haben.

Uhrenmarken mit XXL-Uhren

Viele beliebte Uhrenmarken haben den modischen Wert der groĂźen Herrenuhren erkannt und lancieren jetzt bevorzugt XXL-Uhren-Kollektionen. Ein Vorreiter dieses Trends war die G-Shock von Casio, die inzwischen ĂĽber 60 Millionen mal verkauft wurde.

Die äußerst populäre Casio G-Shock kam das erste mal 1983 auf den Markt und ist in unzähligen Varianten und Ausführungen erhältlich. Die G-Shock ist sehr technikbetont und bietet ausgefallene Funktionen wie Höhenmesser, Kompass, Thermometer, Barometer oder Funksignalempfänger. Neben diesen technischen Raffinessen der G-Shock sind die Herrenuhren bis 20 bar wasserdicht und äußerst schockresistent.

Die neuen G-Shock-Uhren von Casio sind in allen erdenklichen Farbvariationen erhältlich. Wenn du noch mehr Funktionen möchtest bietet Casio die Pro-Trek-Uhren, die perfekt für Outdoor-Aktivitäten geeignet sind.

XXL-Damenuhren sind die absolute Ausnahme. Damen haben ein schmaleres Handgelenk und möchten im Grunde keine Riesenuhr am Handgelenk haben. Der Gegentrend zeigt sich ganz deutlich in den flachen Uhren.

Modische XXL Uhren fĂĽr Herren

Neben Casio liefern in erster Linie Mode- und Lifestylemarken wie Emporio Armani, Fossil, Detomaso und Diesel XL- und XXL-Uhren für Herren. Klassische Herrenuhren werden selten mit einem übergroßen Uhrengehäuse angeboten.

Es sind die wuchtigen Herren-Chronographen mit ihrem futuristischen und markanten Design, die Uhrenliebhaber magisch anziehen. Die XXL-Modelle unterscheiden sich preislich nur marginal von den „normalen“ Chronographen. Je nach Hersteller sind die groĂźen Herrenuhren ab 100 erhältlich. Ausgefallenere Herrenuhren wie die Mr. Daddy Uhren von Diesel, oder Parnis Automatik-Uhren mit skelettiertem Zifferblatt kannst du ab etwa 200 Euro kaufen.

Eine gĂĽnstige Alternative zu den bekannten Modemarken bieten die Hersteller Ice-Watch, Oozoo und Alienwork. Die jungen Uhren- und Lifestyle-Marken bietet groĂźe Armbanduhren bereits ab 30 bis 60 Euro an.

Hochwertige XXL-Chronographen

In der mittleren Preisklasse von 300 bis 1.000 Euro präsentieren sich die XXL-Uhren der japanischen Uhrenhersteller Citizen und Seiko. Die Chronographen dieser Marken haben etliche Zusatzfunktionen und verwendet hochwertige Materialien. Entspiegeltes Saphirglas, Titan-Gehäuse, Keramik- oder Silikonarmband und viele Details auf dem Ziffernblatt sorgen für noch mehr Aufmerksamkeit und Langlebigkeit.

Die Kollektion Citizen Promaster überzeugt bereits seit über 20 Jahren durch technische Qualität und praktischen Funktionen. Die aktuellen Fliegeruhren der Serie zählen zu den XXL-Uhren und sind multifunktionale Zeitmesser. Große Chronographen mit Automatikuhrwerk sind selten zu finden.

Extri – Neue Marke und XXL-Modelle

Der Bereich der großen Armbanduhren hat stark an Popularität gewonnen. Kein Wunder, dass jährlich neue Modelle und Marken erscheinen. Ganz neu auf dem Markt ist die US-amerikanische Uhrenmarke Extri. Seit 2015 werden in Deutschland knapp 15 Serien angeboten. Jede Serie umfasst 5 bis 6 Varianten, die sich durch die Zifferblatt-Farbe und das Armband unterscheiden. Bei den sportlichen Zeitmessern wird ein hoher Wert auf Details gelegt. Zifferblätter mit feinem Muster, applizierte Indizes, kleine Schrauben und Blättchen unterstreichen den hochwertigen Look. Dank einem Saphirglas, verschraubten Gehäuseboden und Miyota Uhrwerk wirst du lange Freunde an den Uhren haben.

Sportliche XXL-Chronographen

Die US-amerikanische Marke Invicta erobert in Nord- und Südamerika mit ihren modischen und maskulinen Herrenuhren der Markt. Die wuchtigen Armbanduhren der Serie Russian Diver faszinieren mit patentiertem Design und riesiger Krone mit Kette. Ebenso außergewöhnlich sind die massiven Männeruhren 18037 Pro Diver mit Geschossmetall und anthrazitfarbenen Zifferblatt. Die Kollektion Invicta Pro Diver umfasst mehrere Herrenuhren mit Blickfang-Faktor.

Eine gute Alternative findest du in den coolen Chronographen von Festina. Die massiven Edelstahl-Zeitmesser ĂĽberzeugen durch ihr farbiges Zifferblatt und Kautschuk-Armband. Die Chronographen bieten eine gute Kombination von sportlichem Design und Alltagstauglichkeit. Detomaso offeriert in der Serie Firenze einige Chronographen mit breiter Weltzeit-Skala auf der LĂĽnette. Datums-Anzeige und eine Stoppfunktion mit 1/10-Sekunden sind ein nettes Feature.

Richtige XXL-Uhr wählen

XXL-Herrenuhren rocken mit dem übergroßen Gehäuse von 50 bis 60 mm Durchmesser jedes Handgelenk. Verstecken lässt sich eine große Herrenuhr schwer. Ganz im Gegenteil willst du ein möglichst auffälliges Zifferblatt und cooles Gehäuse wählen um aufzufallen. Schließlich soll die Uhr ins Auge stechen und für Gesprächsstoff sorgen.

Was wäre dafür besser geeignet, als ein beschichtetes Edelstahlgehäuse. Goldfarbene und schwarze Gehäuse gewinnen deutlich gegenüber den klassischen Edelstahlgehäuse. Gerade ein Gold- oder Roségold-Gehäuse wirkt noch auffälliger als ein schlichtes Edelstahlgehäuse. Markanter und maskuliner sind dagegen schwarze Herrenuhren mit XXL-Format.

Breites Armband wählen

Wenn du eine XXL-Uhr wählst, dann darf ein breites Uhrenarmband nicht fehlen. Bei den großen Uhren soll der Tragekomfort ebenfalls stimmen. Wenn du deine neue XXL-Uhr den ganzen Tag lang tragen möchtest, dann investiere in ein extra-breites Armband mit Polsterung. Breite Lederarmbänder mit Innenpolster sorgen für besten Tragekomfort.

Normale Uhren setzen auf 20 bis 22 mm Breite. Die großen Herrenuhren können deutlich breiter sein. Ob Leder-, Edelstahl- oder Silikonarmband, mindestens 24 mm sind Pflicht. Am einfachsten teilst du den Gehäusedurchmesser durch zwei. Bei einer Uhr mit 52 mm Durchmesser darf das Armband 26 mm breit sein.

Kontrast erzeugen

Möchtest du mit deiner XXL Uhr Aufmerksamkeit erregen? Soll die Uhr gleich auf den ersten Blick auffallen? Willst du einen echten Eyecatcher haben? Dann solltest du versuchen einen starken Kontrast zu deinem restlichen Outfit zu erzeugen. Das roséfarbene Gehäuse der Invicta 0932 Subaqua lässt sich am besten mit einem schwarzen Pullover, Jacke oder Shirt kombinieren. Ein schwarz-grauer Mr. Daddy Chronograph von Diesel passt dagegen besser zu einem hellen Shirt oder Pullover.

Gold und Roségold erzeugen einen leichten Glanz auf einem Edelstahlgehäuse. Dadurch sind die Uhren schneller zu erkennen. Ein farbiges Zifferblatt mit einem Sonnenschliff sieht nicht nur toll aus, sondern fällt dem Betrachter schneller auf. Wählst du dann noch große Indizes und breite Zeiger ist die perfekte XXL-Uhr geschaffen.

GroĂźe Armbanduhren fĂĽr den Alltag

Wer du deine XXL-Uhr im Alltag tragen möchtest, solltest bei der Farbwahl zurückhaltenden sein. Kaufe dir lieber eine XXL-Herrenuhr mit Edelstahlgehäuse oder mit schwarz-beschichteter Oberfläche. Dazu passt natürlich ein klassisches Lederarmband in Braun oder Schwarz. Ein klassisches Edelstahlarmband in der Breite von 26 mm bringt ein ordentliches Gewicht auf die Waage.

Die neuen Modelle von Armani, Fossil und Oozoo sind eine gute Wahl. Die Herrenuhren kosten dir zwischen 50 und 300 Euro, wobei Oozoo die günstigsten Modelle präsentiert. Große Uhren von den beliebten Marken Armani und Diesel sind teurer und erst ab etwa 150 Euro erhältlich.

XXL-Uhren mit 60 mm

Eine Herrenuhr mit 50 mm Durchmesser zählt schon zu den großen Uhren. Richtig XXL beginnt für manche Uhrenfans dagegen erst bei 60 mm. Die über-dimensionalen Zeitmesser lassen erscheinen gigantisch. In dieser Kategorie gibt es bisher nur wenige Uhrenhersteller, die so große Armbanduhren anbieten.

60 mm Uhren werden z.B. von Diesel und Jax Baxter angeboten. Echte Männer mit großem Handgelenk können zu einer 60 mm Uhr greifen.

GroĂźe Herrenuhren sind Geschmackssache

Viele große Armbanduhr zeichnen sich durch ein markantes und maskulines Gehäuse und ein ausgefallenes Design aus. Die finale Entscheidung für ein Modell ist daher gerade bei den großen XXL-Uhren Geschmacksache. Mit einer XXL Uhr fällt Mann mit Sicherheit auf und zeigt damit Selbstbuwsstsein.

Wer etwas weniger offensiv auftreten möchte, für den eignen sich große Uhren mit einem Gehäusedurchmesser von 45 bis 50 mm besser. Die Armbanduhren in diesem Bereich bieten häufig einen besseren Tragekomfort.

Ausstattung von XXL-Uhren

Wenn du dir eine groĂźe Armbanduhr kaufen möchtest, dann willst du natĂĽrlich die gleiche Qualität und Verarbeitung wie bei einer „normalen“ Herrenuhr. Neben einem massiven Edelstahlgehäuse bedeutet dies ein Mineral- oder besser Saphirglas, möglichst hohe Wasserdichtigkeit und Leuchtzeiger.

Bei den Modemarken erhältst du in der Regel ein Edelstahlgehäuse, Lederarmband, Mineralglas und die Armbanduhr ist 3 bis 5 bar wasserdicht. Die großen Herrenuhren von Casio (G-Shock, Pro-Trek) sind sogar bis 20 oder 30 bar wasserdicht. Ein noch bessere Verarbeitung und Materialien haben die XXL-Uhren von Citizen. Die Promaster-Herrenuhren sind mit Saphirglas und Titangehäuse ausgerüstet und mit zahlreichen Zusatzfunktionen ausgestattet: Flugdatenberechnung (Air) oder Höhemesser (Land).

GroĂźe Armbanduhren kaufen

Zum Glück bieten heute viele Uhrenmarken XXL-Uhren an. Ein Auswahl der beliebtesten und angesagtesten Herrenuhren mit einem großen Gehäusedurchmesser findest du in unserem Uhren-Shop. Dort stellen wir dir die einzelnen Modelle näher vor.

Die XXL-Uhren kannst du ĂĽber unsere Partner gĂĽnstig kaufen. Suchst du Angebote fĂĽr einen kleinen Preis? Im Online-Shop findest du natĂĽrlich auch reduzierte Artikel.

WeiterfĂĽhrende Links und Quellen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 Stimmen, Bewertung: 5,00 von 5)
Loading...

Letzte Aktualisierung am 26.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

MenĂĽ