Die besten Outdoor-Uhren für Herren

Du bist häufig in der Natur unterwegs? Wandern, Radfahren, Kanufahren oder andere Aktivitäten sind für dich an der Tagesordnung? Prima. Wir haben für dich die besten Outdoor-Uhren zusammengestellt, die dich auf deinen Touren sicher begleiten.

Moderne Outdoor-Uhren sind multifunktionale Zeitmesser mit einer Vielzahl an praktischen Funktionen. Trotz des enormen Funktionsumfangs kannst du die Alleskönner bequem am Handgelenk tragen. Neben Uhrzeit, Stoppfunktion und Datum sind in der Natur eher andere Informationen gefragt. Höhenmesser, Kompass, Barometer, Gezeiten- oder Mondphasen-Anzeige sind nur einige Funktionen, auf die du zurückgreifen kannst. Mittlerweile stellen die präzisen GPS-Uhren eine echte Hilfe für die Planung von Bergtouren dar und die Navigation wird zum Kinderspiel.

GPS-Uhren dominieren

Bei den klassischen Uhren können Automatikuhrwerk durchaus punkten. Mangels fehlender Features und der Anfälligkeit der mechanischen Werke wird du höchstens bei Taucheruhren eine Automatikuhr in Erwägung ziehen. Die notwendigen Anzeigen für Höhenmesser, Barometer etc. werden nur mit Quarzuhrwerken möglich.

Bei allen modernen Outdoor-Uhren handelt es sich um Quarzuhren. Bei GPS-Uhren ist zudem ein Empfänger für das GPS-Signal integriert, der für die Standortbestimmung notwendig ist. Sinnvoll ist die Kombination mit einer Solarzelle. Dadurch sind die Solaruhren nicht auf eine Batterie angewiesen, sondern speichern die Sonnerenergie umweltfreundlich in einem Akku. Welche Features sind in solchen Uhren überhaupt möglich?

Was sollte eine Outdoor-Uhr können?

Ganz pauschal lässt sich die Frage nicht beantworten. Je nach Einsatzzweck und Aktivität benötigst du eine andere Uhr. Für Läufer, Radfahrer und andere Ausdauersportarten ist eine Strecken- und Zeitmessung mit integriertem Speicher unabdingbar. Für Bergsteiger und Wanderer ist der Kompass, Höhenmesser und ein Barometer vorzuziehen. Es hängt also ganz von deinen Anforderungen ab, was die Uhr können muss. Moderne Outdoor-Uhren bieten so viele Features, die wir dir etwas näher vorstellen wollen.

Funktionen bei Outdoor-Uhren

Schauen wir uns die wichtigsten Funktionen der praktischen Uhren etwas genauer an.

  • Höhenmesser: Für Bergsportler ist ein Höhenmesser ein bedeutender Bestandteil des Equipments.
  • Barometer: Zahlreiche Outdoor-Uhren sind mit Barometern ausgestattet, welche dir den Luftdruck anzeigt. Für das Barometer stellt der Wechsel des Luftdrucks die Basis dar. Somit kann das integrierte Barometer etwaige Wetterwechsel vorhersagen, obwohl noch nicht einmal Wolken aufgezogen sind. Eine praktische Funktion für Alle.
  • Kompass: Ein digitaler Kompass wir dir die Navigation in der Natur massiv erleichtern. Bei manchen Modelle ist der Kompass auf der Lünette integriert. Beim analogen Kompass ist der wesentlicher Vorteil, dass weder Batterien noch Satelliten notwendig sind. Somit sind Zeitmesser mit Kompass stets einsatzbereit.
  • GPS-Signal: Uhren mit GPS können nicht nur die Strecke messen, sondern die Geschwindigkeit anzeigen. Der Streckenspeicher ist meistens zusätzlich eingebaut.
  • Pulsmesser: Sportler erhalten Informationen zur aktuellen Herzfrequenz und im Falle einer Überschreitung des vordefinierten Pulsbereichs ertönt ein Warnsignal.

Weitere Funktion sind z.B. Gezeiten-Anzeige, Mondphasen-Anzeige, Ebbe-Flut-Indikator, Weltzeit, Tagesalarm, Countdown, Höhenspeicher, Thermometer und Yacht-Timer.

Die besten Outdoor Uhren – Unsere Favoriten

Zu den bekanntesten Herstellern der hochwertigen und vielseitig einsetzbaren Outdoor-Uhren zählen Casio, Suunto und Timex. Ebenso stellen Garmin und Polar robuste, wetterfeste und multifunktionale Helfer für Bergsportler mit hohen Ansprüchen dar! Etwas markanter sind die leichten Outdoor-Uhren mit Militär-Style von KHS.

Casio Pro Trek – Große Multifunktions-Uhren

Wenn dir eine G-Shock nicht ausreicht, kannst du bei Casio zu den Pro Trek Uhren greifen. Die wuchtigen XXL-Uhren sind quasi eine aufgemotzte G-Shock mit mehr Features. Die Multifunktions-Uhren bietet eine hervorragende Empfindlichkeit in Bezug auf die Anzeige. Auf dem übersichtlichen Display kannst du einstellen, welche Werte für dich wichtig sind und angezeigt werden sollen. In der Mitte des Displays dominiert die Gezeiten-Anzeige.

Auf der breiten Lünette ist der Kompass zu sehen. Ein kleiner Minuspunkt der flexibel einsetzbaren Uhr ist, dass der Höhenmesser wohl etwas ungenau ist. Technikbegeisterte Angler können sich auf zahlreiche Wetterdaten wie beispielsweise die Anzeige des Luftdrucks freuen, welche beim Fischen von Vorteil sein können. Wenn du auf der Suche nach einer Outdoor-Uhr mit Höhenmesser bist, dann sind die Pro Trek Uhren eine gute Wahl. Preislich bewegen sich die Uhren zwischen 200 und 1000 Euro.

Casio G-Shock Uhren – Sportliche Begleiter

Das Top-Modell aus dem Hause Casio ist die G-Shock. Die äußerst robusten Uhren sind nicht nur widerstandsfähig, sondern sind dank der Zusatzfunktionen auch für Outdoor-Begeisterte entwickelt worden. Die auffälligen Uhren haben ein Polyurethan-Gehäuse und -Armband, dass flexibel, leicht und langlebig ist. Die dicken Kunststoff-Gehäuse der Casio G-Shock schützt die Uhren vor Schäden am Uhrwerk.

Die großen Digitaluhren sind in Hunderten von Ausführungen erhältlich. Du kannst die günstigen Einsteiger-Uhren bereits ab etwa 70 Euro kaufen und bieten ein fast unschlagbare Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit der Wahl der passenden G-Shock, kannst du dir die gewünschten Zusatzfunktionen aussuchen. Wer sich für ein Leichtgewicht mit nicht einmal 100 Gramm entscheidet, kann sich über eine hervorragende Uhr für den Outdoor Bereich freuen, die eine Vielzahl an Funktionen und einen ausgezeichneten Tragekomfort bietet.

Suunto – Uhren für Outdoor-Sportler

Das finnische Unternehmen Sunnto hat mit den Sportuhren einen exzellenten Ruf erarbeitet. Die zuverlässigen Uhren glänzen nicht nur durch die elegante Optik, sondern bietet Sportlern einen echten Mehrwert. Kein anderes Modell von Suunto weist derart viele Funktionen auf wie die Vector HR. Die jüngste Version der Vector verfügt über einen Monitor, der die Herzfrequenz anzeigt. Du kannst also immer im gewünschten Pulsbereich trainieren. Dadurch erklärt sich die Bezeichnung HR, die für Heart Rate steht. Die Suunto Vector HR zeigt dir neben der Herzfrequenz das Datum an und sie ist mit einem Höhenmesser bis maximal 9000 Meter ausgestattet.

Die Kombination aus Puls-, Höhen- und Geschwindigkeitsmesser ermöglicht exakte Trainingsprofile und Sportler laufen nicht Gefahr, im falschen Pulsbereich zu trainieren. Freunde des Bergsports schätzen nicht nur das Barometer, sondern auch das Wettertrend-Diagramm und Angaben zum Luftdruck.

Die Kompass-Anzeige ist eine weitere praktische Outdoor-Funktion. Insgesamt kann zwischen fünf Modi gewählt werden. Vorteilhaft ist die intuitive, unkomplizierte Handhabung und auch der Wechsel der Batterie ist unkompliziert und nimmt nicht sehr viel Zeit in Anspruch. Wer sich für die Vector HR von Suunto entscheidet, erhält nicht nur die Uhr, sondern auch einen Brustgurt zur Messung des Pulses. Die Multifunktionsuhr Vector HR ist mit gerade einmal 55 Gramm ein wahres Leichtgewicht.

Timex Uhren – Einfache Outdoor-Uhren

Der weltbekannte Hersteller Timex zählt mit multifunktionalen Outdooruhren zu den Marktführern in Nordamerika. Als Outdoor-Sportler wirst du vor allem von den Serien Ironman und Expedition begeistert sein, da diese weit mehr zu bieten haben als die klassischen Modelle. Timex offeriert neben großen Digitaluhren auch analoge Outdoor-Uhren. Mit etwas Übung kannst du die wichtigsten Daten relativ schnell ablesen.

Meistens musst du die Uhr zuerst kalibrieren, danach ist es erst möglich, die exakte Kompass-Funktion in Anspruch zu nehmen. Das Kalibrieren ist unkompliziert und nimmt gerade einmal 15 Sekunden in Anspruch. Die Anzeige der Temperatur ist genau, jedoch sollte man die Multifunktionsuhr zur Temperaturmessung für ein paar Minuten in den Schatten legen. Nach der Bestätigung der Temperatur erfolgt jede Minute eine Temperaturmessung. Bei Druck auf den Gezeiten-Knopf erhälst du außerdem eine genaue Messungen der Gezeiten.

Als Orientierungshilfe dient die Kompass-Funktion, welche jedoch nach 20 Sekunden wieder erlischt. Die Timex Expedition E-Tide ist aufgrund des XL-Formats hervorragend ablesbar und jegliche Funktionen sind ausgezeichnet erkennbar. Das Ablesen der Daten stellt auch bei Dunkelheit kein Problem dar, da die Beleuchtung nicht nur hell ist, sondern auch das komplette Ziffernblatt ausleuchtet.

Garmin – Sport-Smartwatches mit GPS

Der bekannte Hersteller Garmin wartet mit mehreren Outdoor-Modellen auf. Die praktischen, robusten und leichten Uhren sind der perfekte Begleiter für Sportler und Wanderer. Die Modelle Fenix 5 und Fenix 6 bestechen durch die breite Palette an unterschiedlichen Funktionen und sie ist ideal für Langstrecken im Gelände. Zu den besonderen Merkmalen zählt das Chroma-Farbdisplay mit der hohen Auflösung. Die Menüführung erfolgt intuitiv und somit ist die Handhabung unkompliziert.

Vorteilhaft ist, dass die Daten sowohl mit dem iPhone als auch mit Andriod kooperieren. Die Epix von Garmin ist der ideale Begleiter für Technik-Fans. Bei dieser Outdooruhr handelt es sich um einen edlen Multisport-Computer mit Statuswert. Vor der Tour ist es möglich, den Track abzuspeichern. Für alternative Routenvorschläge kommt man ums häufige Scrollen nicht herum, da der angezeigte Kartenausschnitt nicht allzu groß ist.

Die neuesten Generationen der Garmin Uhren sind echte Smartwatches. Die Zusatzfunktionen durch das Garmin Connect, Live Tracking und aktuelle Wetterinformationen bietet einen echten Mehrwert.

Polar Uhren – Leichte Fitness- und Sport-Uhren

Der weltbekannte Hersteller Polar begeistert mit zahlreichen Modellen für den Outdoor-Einsatz. Die Multifunktionsuhr V800 zählt zu den begehrtesten Uhren am Markt. Die praktische und flexibel einsetzbare Uhr bietet neben der Messung der Herzfrequenz zahlreiche technische Features für Sportler mit hohen Ansprüchen.

Die Verarbeitung ist ausgezeichnet und die verwendeten Materialien sind wie beispielsweise das kratzfeste Gorilla-Glas des Displays besonders hochwertig. Das Modell von Polar zeichnet nicht nur die Herzfrequenz, sondern auch die zurückgelegte Strecke auf. Neben der Anzeige der Temperatur, einem Kalorienzähler und dem Neigungsmesser verfügt die V800 auch über einen Höhenmesser. Diese Outdoor Uhr kann als Stoppuhr dienen und auf Wunsch ist es auch möglich, einen Countdown einzustellen.

Die V800 mit GPS hilft bei der Orientierung und die Multifunktionsuhr erkennt von selbst, wenn zwischen unterschiedlichen Sportarten gewechselt wird. Mittels Recovery-Status zeichnet die Uhr die alltäglichen Bewegungen aus. Somit erhalten Sportler eine Übersicht über den persönlichen Leistungsstand. Ein weiterer Pluspunkt stellt die Verbindungsmöglichkeit über Bluetooth und WLAN mittels Smartphone dar. Sportler schätzen die Kompatibilität mit Polar Flow, einer Onlineplattform. Somit besteht die Möglichkeit, jegliche Daten auswerten zu lassen, ein umfassendes Leistungsprofil zu erstellen und auch grafische Darstellungen sind auf Wunsch kein Problem.

KHS Uhren – Leichte Uhren mit Militär-Style

Die Uhrenmarke KHS Tactical Watches hat sich auf die Nische mit Militär- und Einsatzuhren spezialisiert. Schließlich gibt es auch andere Outdoor-Aktivitäten als Sport. KHS Uhren haben daher andere Anforderungen und entsprechend ein angepasstes Design. Da die Uhren für das Militär konzipiert wurden, steht die Zuverlässigkeit und Robustheit im Vordergrund. Die leichten Einsatzuhren sind fast immer komplett in Schwarz, Olivgrün oder Khaki gehalten.

Weitere Besonderheiten der Uhren sind das leichte Polykarbonat-Gehäuse, Saphirglas und ein Nato-Armband. Dank der H3-Gassichtlampen-Beschichtung auf den Zeigern, Indizes und Lünette erkennst du selbst bei Dunkelheit alle wichtigen Informationen mit einem schnellen Blick.

Passend zum Stil und Einsatzzweck der KHS Uhren wurden die Serien benannt: Commander Titan, Shooter, Platoon oder Navigator. Jede Serie hat einen speziellen Zweck. So sind die Commander Titan Uhren z.B. mit einem Titan-Gehäuse ausgerüstet. In der Serie KHS Striker werden seit einiger Zeit auch Digital-Einsatzuhren angeboten.

Welche Outdooruhr soll ich nun wählen?

Vor dem Kauf ist es ratsam sich zu überlegen, wofür das robuste Multifunktionstalent benötigt wird. Ist es notwendig, dass die Uhr wasserdicht ist, muss ein Höhenmesser integriert sein und ist eine Anzeige der Temperatur wünschenswert? Sollte die Outdooruhr mit einer Gezeiten-Anzeige, einem GPS oder einem Kompass ausgestattet sein? Ein bedeutender Aspekt ist das Uhrwerk. Möchte man eine Uhr mit automatischen Uhrwerk, Quarzwerk oder solarbetriebenem Uhrwerk? Letztendlich entscheidet der Einsatzzweck welche Uhr gewählt werden sollte.

Weiterführende Links

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (10 Stimmen, Bewertung: 3,60 von 5)
Loading...

Letzte Aktualisierung am 23.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü