Edelstahl-Uhren erfreuen sich bei Männern seit jeher größter Beliebtheit. Das glänzende Material ist äußerst robust, kratzfest und strahlt Wertigkeit aus. Die silberne Glanz des Materials kommt poliert noch besser zur Geltung als bei einem matten Edelstahlgehäuse. Daher ist es wenig verwunderlich, dass nahezu jeder Uhrenhersteller Edelstahl-Herrenuhren anbietet. Das zeitlose Material wird natürlich ständig weiterentwickelt und braucht sich vor Uhren mit Titangehäuse oder Keramikgehäusen nicht zu verstecken.

Herrenuhren mit Edelstahlgehäuse

Ein Edelstahlgehäuse lässt sich perfekt mit einem Edelstahlarmband kombinieren und ist wohl die begehrteste Kombination. Mit einem Lederarmband zeigt der Träger mehr Stilbewusstsein. Mit einer hochwertigen IP-Beschichtungen (Ionenplattieren) kann ein Edelstahlgehäuse inzwischen nahezu jeden Farbton annehmen. Ob Gold, Roségold, Schwarz oder Rauchgrau – dank moderner Beschichtungs-Verfahren lassen sich noch mehr tolle Designs erstellen.

Die Auswahl bei Herrenuhren und Chronographen mit Edelstahlgehäuse ist nahezu unbegrenzt, da über 80% aller Armbanduhren über ein solches verfügen. Wir haben für dich eine kleine aber feine Auswahl von Herrenuhren mit Edelstahlgehäuse zusammengestellt.

Edelstahl 316L für Uhren

Für das Edelstahlgehäuse wird meistens das Edelstahl 316L verwendet. Das Edelstahl 316L ist auch als Chirugenstahl bekannt. Es ist äußerst korrosionsresistent und widerstandsfähig.

Bestandteile des 316L Edelstahl:

  • 66,0 % bis 71,0 % Eisen
  • 16,5 % bis 18,5 % Chrom – Sorgt für die Korrosionsbeschändigkeit
  • 10,0 % bis 13,0 % Nickel – Erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Säuren
  • 2,0 % bis 2,5 % Molybdän – Erhöht die Festigkeit und Hitzebeständigkeit

Zu ganz geringen Teilen enthält das 316L Edelstahl die Elemente Stickstoff (0,11 %), Phosphor (0,045 %) und Schwefel (0,015 %). Edelstahl ist gut für Allergiker geeignet. Lediglich das Nickel kann problematisch sein, wobei dir hier ein Test aus der Apotheke hilft.

Vorteile von Edelstahl:

  • Polierte und glänzende Oberfläche
  • Verfärbt sich nicht und ist immer farbecht
  • Lässt sich leicht mit PVD-Verfahren beschichten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimmen, Bewertung: 5,00 von 5)
Loading...

Letzte Aktualisierung am 24.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API